Wollstoffe

Hochwertige Wollstoffe online kaufen im Buntspecht Shop.

Alle Filter löschen
Filter anzeigen
Zurück zur Filterübersicht
Farbrichtung 
Weiß
Schwarz
Grau
Rot
Gelb
Blau
Orange
Grün
Violett
Braun
Bunt
Zurück zur Filterübersicht
Motive 
Uni
Abstraktes
Blumen, Pflanzen & Obst
Cartoon & Fantasie
Fahr- und Flugzeuge
Fussball & Sport
Herzen
Landhaus
Maritim
Meliert
Punkte & Kreise
Streifen, Kreuze & Karo
Tiere
Sterne & Universum
Weihnachten
Zahlen & Zeichen
Zurück zur Filterübersicht
Stoffart 
Alpenfleece
Baumwolle
Beschichtete Baumwolle
Bündchen
Cord
Fleece
French Terry
Frottee
Jacquard
Jeans
Jersey
Leinen
Musselin / Gauze
Panel
Softshell
Stepp
Strick
Sweat
Viskose
Waffelpiqué
Walkloden
Wolle
Sonstige
Zurück zur Filterübersicht
Für wen? 
Kinder
Jungs
Mädchen
Babys
Damen
Herren
Zurück zur Filterübersicht
Verwendung 
Abendkleidung
Accessoires
Bademode
Bademäntel
Basteln
Bettwäsche
Blazer/Jacken
Blusen/Hemden
Deko
Freizeitkleidung
Frühlings-/Sommerkleidung
Umstandsmode
Herbst-/Winterkleidung
Hosen
Jacken/Mäntel
Kissen
Kleider/Abendmode
Outdoorkleidung
Patchwork
Pullover/Kaputzenjacken
Röcke
Schals/Tücher
Schultüten
Sport
Taschen
Tischdecken
Wäsche & Pijamas
Trachtenmode
Vorhänge/Gardinen
Zurück zur Filterübersicht
Merkmale 
Weich
Elastisch
Warm
Wasserabweisend
Leicht
Schwer
Glänzend
Fest
Flauschig
Robust
Atmungsaktiv
Gefüttert

Lieferzeit: 1-3 Tage

Lieferzeit: 1-3 Tage

Lieferzeit: 1-3 Tage

Sale!

Lieferzeit: 1-3 Tage


Wollstoffe - Tipps & Inspirationen

Steckbrief Wollstoffe

Wollstoffe = gestrickte oder gewebte Maschenware aus tierischen Fasern (Schafswolle)

Besondere Eigenschaften der Wollstoffe:

  • wärmend
  • weich
  • wärmeisolierend
  • elastisch
  • atmungsaktiv
  • knitterarm
  • lässt sich leicht verarbeiten
  • nachwachsender Rohstoff
  • für Mäntel, Jacken, Mützen, Schals, Röcke, etc.

Pflege: nicht waschmaschinengeeignet, nicht trocknergeeignet; tan der frischen Luft mit Frottee als Unterlage trocknen; nicht bügeln

 

waschsymbol-nicht-in-den-trockner-viskose stoffe
nicht-buegeln-zeichen
waschsymbol-nicht-in-den-trockner-viskose stoffe
Zeichen-nicht-bleichen

Tolle Wollstoffe Nähideen

Wollstoff Tea Garden

Weniger ist mehr? Das sehen wir anders! Die zeitlosen Blautöne und pflegeleichten Stoffe öffnen dir beim täglichen Syling bereits morgens das Herz. Unser Motto: das sind unsere Lieblings-Allday-Looks!

Wollstoff Flower Flair

Wunderschöner Wollstoff mit tollem floralem Muster.
Super geeignet für Mäntel, Jacken, Ponchos und tolle Accessoires für die Herbst- Winter Kollektion.

Was sind Wollstoffe?

Herstellung

Wollstoffe bieten ein angenehmes Tragegefühl, sind atmungsaktiv und elastisch. Die verarbeitete Schafswolle sorgt für wärmende und wärmeisolierende Eigenschaften. Aufgrund ihrer Dichte ist Wolle wasserabweisend und winddicht. Auch Atmungsaktivität ist eine weitere Eigenschaft der Wollstoffe.

Wollstoffe lassen sich zudem mit anderen Stoffen kombinieren. Das ist für sensible Hauttypen eine Alternative, wenn die Wolle etwas kratzt.

Eigenschaften

Wollstoffe bieten ein angenehmes Tragegefühl, sind atmungsaktiv und elastisch. Die verarbeitete Schafswolle sorgt für wärmende und wärmeisolierende Eigenschaften. Aufgrund ihrer Dichte ist Wolle wasserabweisend und winddicht. Auch Atmungsaktivität ist eine weitere Eigenschaft der Wollstoffe.

Wollstoffe lassen sich zudem mit anderen Stoffen kombinieren. Das ist für sensible Hauttypen eine Alternative, wenn die Wolle etwas kratzt.

Wollstoffe: Verwendungsmöglichkeiten

In kalten Jahreszeiten sind Wollstoffe sehr beliebt. Sie bieten Wärme und schützen zusätzlich vor Wind. Wollstoffe lassen sich zu Mänteln, Strickjacken, Ponchos, Pullover und Röcke verarbeiten. In der dekorativen Gestaltung findet man Wollstoffe im Bereich der Wohntextlinien. Der Kreativität sind bei der Verwendung der Maschenware keine Grenzen gesetzt. So lassen sich Wollstoffe nach Belieben perfekt mit anderen Stoffen, wie Leder oder Cord kombinieren.

Wollstoffe - Arten

Wollstoffe sind in verschiedenen Qualitäten und Dicken erhältlich. Die klassische Wolle – auch Schurwolle genannt – besteht aus Schafswolle. Merino-Schafe liefern die feinste Art der Wolle. Wollstoffe können mit Farben oder mit Mustern gewebt sein. Die Beimischung von Kunstfasern, Leinen oder Seide bietet kreative Möglichkeiten für die weitere Verarbeitung. Die Dicke der Wolle ist dann ausschlaggebend für die zu produzierenden Produkte. Schurwolle wird zudem unter anderem in Mousselin, Gaze, Krepp, und Tuch unterschieden.

Weitere Wollstoffarten sind Tweed und Harris-Tweed. Der klassische Webstoff wird unter anderem mit eingestreuten Noppen, mit meliertem Garn oder verschiedenen farbigen Materialien hergestellt. Als besonders flauschig gilt Flanell. Der gewebte Stoff kann auf beiden oder nur einer Seite angeraut sein, wodurch ein weicher Griff entsteht. Als hochflorig sind Teddyplüsch oder Fleecestoffe bekannt. Sie sind dehnbar und extrem wärmeisolierend.

Werden die Wollfasern mit Wasser, Seife und Temperatur behandelt, handelt es sich um Filz. Der Wollstoff entsteht anhand der Verfilzung der einzelnen Wollhaare. Filz besteht nicht aus gewebtem Stoff, sondern aus verdichtetem Wollvlies.

Treffen gewebte Wollstoffe auf einen Walkvorgang, entstehen Walkstoffe. Durch mechanische Reizung (drücken, pressen, kneten, etc) verfilzen die einzelnen Wollfäden. Der Stoff wird dichter, strapazierfähig und wasserabweisend.

Schnurwolle

Flanell

Walkstoffe

So verarbeitest du Wollstoffe richtig

Zuschnitt von Wollstoffen

Der Zuschnitt von Wollstoffen funktioniert komplikationslos mit einem Rollschneider oder einer scharfen Schere. Mit einer Schneiderkreide lässt sich die Schnittmarkierung auf den Wollstoff zeichnen. Die Überreste der Kreide lassen sich später ausklopfen oder ausreiben. Der Zuschnitt kann alternativ entlang des Schnittmusters erfolgen.

Mit Stecknadeln mit großen Köpfen lassen sich die Stoffteile nach dem Zuschnitt zusammenstecken.

Wollstoffe nähen

Das Nähen der Wollstoffe ist leicht und braucht keine speziellen Vorkenntnisse. Um Wolle verarbeiten zu können, ist eine Universalnadel (80) mit abgerundeter Spitze die beste Wahl. Mit dem Geradstich lassen sich die Stoffteile zum gewünschten Produkt zusammennähen.

Wie du Wollstoffe pflegst

Wolle waschen

waschsymbol-nicht-in-den-trockner-viskose stoffe

Wie auch Walkloden dürfen Wollstoffe nicht in der Waschmaschine gewaschen werden. Hohe Temperaturen und mechanische Reizungen zerstören die Faserstrukturen und Eigenschaften. Sind Textilien verschmutzt, hilft das sanfte Ausbürsten. Um unangenehme Gerüche zu beseitigen, können Wollstoffe ausgiebig gelüftet werden.

Wollstoffe trocknen

waschsymbol-nicht-in-den-trockner-viskose stoffe

Das Trocknen der Wollstoffe ist wie bei Walkloden. Sie sollten nicht in den Wäschetrockner. Werden Wollstoffe nass, hilft Frottee als Unterlage zum Lufttrocknen.

Wolle bügeln

nicht-buegeln-zeichen

Wollstoffe knittern nicht. Sie sollte nicht gebügelt werden, sie verträgt die Hitze nicht.

10 FAQS über Wollstoffe

1) Wie entstehen Wollstoffe?
Wollstoffe werden üblicherweise aus Schafswolle hergestellt. Nach dem Waschen und Trocknen der Schafswolle, wird diese zu langen Wollfäden gesponnen und anschließend zu gewebter oder gestrickter Maschenware verarbeitet.
2) Kann Wolle aus unterschiedlichen Stoffen bestehen?
Es gibt einige Wollarten, denen unterschiedliche Materialien beigemischt werden. So gibt es beispielsweise Tweed mit der Zugabe von Noppen oder meliertem Garn. Wie Wolle in der Haptik wird, hängt maßgeblich vom maschinellen Prozess ab.
3) Welche Eigenschaften besitzen Wollstoffe?

Wollstoffe sind besonders vielseitig und überzeugen mit ihrem guten Tragegefühl.

  • wärmend
  • knitterfrei
  • wenig schmutzanfällig
  • elastisch
  • besteht aus nachwachsendem Rohstoff
  • kann gut mit Jersey und anderen weichen Stoffen kombiniert werden
4) Haben Wollstoffe Nachteile?
Pflegt man den Wollstoff nach Pflegehinweisen, wird man lange Freude an dem Produkt haben. Kommen Wollstoffe mit Wasser in Berührung beziehungsweise werden nass, können sie leicht eingehen und verfilzen. Bei sensiblen Menschen kann Wolle aus Schafswolle auf der Haut kratzen.
5) Kann ich Schneiderkreide für den Zuschnitt nutzen?
Nutz du Schneiderkreide für die Markierung des Zuschnitts, kannst du diese leicht wieder entfernen. Dafür reicht ein sanftes Abklopfen oder Abreiben.
6) Lassen sich Wollstoffe leicht verarbeiten?
Der Zuschnitt sowie das Nähen von Wollstoffen sind unkompliziert. Es braucht keine Fachkenntnisse.
7) Franst Wolle beim Zuschnitt aus?
Das Versäubern ist bei Wollstoffen nicht erforderlich. Wolle franst nicht aus.
8) Auf was muss ich bei der Pflege von Wolle achten?
Wollfasern sind nach der Herstellung sehr sensibel. Nässe und mechanische Reizung können die Strukturen zerstören und somit die positiven Eigenschaften. Wollstoffe gehören nicht in die Waschmaschine und auch nicht in den Trockner. Wolle kann ausgebürstet und wenn notwendig, auf einer Unterlage aus Frottee getrocknet werden.
9) Kann ich Wollstoffe bügeln?
Wollstoffe vertragen keine Hitze, so sollten auf das Bügeln verzichtet werden.
10) Was kann aus Wollstoffen hergestellt werden?
Da Wollstoffe aus Tierhaaren hergestellt werden, bieten sie eine gute Basis für Mützen, Schals, Strickjacken, Ponchos, Mäntel, Pullover und Röcke.